5 Gründe die Weinbar Gilberto e Vera in Lipari zu lieben

Seit mehr als 20 Jahren ist Gilberto e Vera eine bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebte Weinbar in der Altstadt von Lipari.

Auch wir haben während unserer Zeit auf Lipari Gilberto e Vera öfter einen Besuch abgestattet. Denn eine kleine Auszeit nach einer anstrengenden Wanderung garniert mit ehrlichem Wein und leckeren Snacks ist für uns Teil einer aktiven Erholung.

Für die Beliebtheit von Gilberto e Vera über all die Jahre gibt es natürlich mehrere Gründe.

Die Lage von Gilberto e Vera

Da ist zunächst einmal die Lage zu nennen. Gilberto e Vera liegt nämlich mitten in der Altstadt von Lipari in der Via Giuseppe Garibaldi 22. Von dort ist es nicht weit zur Marina Corta, dem kleinen Hafen von Lipari. Dort starten fast alle Touren zu den anderen äeolischen Inseln.

Solltest du also zum Beispiel einen Ausflug zum Stromboli gebucht haben, so wirst du fast zwangsläufig an der Paninoteca vorbeikommen.

Die Panini

Paninoteca. Schon die Wahl des Namens verrät die Schwerpunkte von Gilberto e Vera.

Ginge es nur um Wein, so hätte man das Lokal Enoteca genannt. Gäbe es eine „kleine“ Menükarte, so hätten wir heute eine Osteria vor uns.

Eno Paninoteca Gilberto e Vera

Doch natürlich gibt es bei Gilberto e Vera auch eine Speisekarte. Und diese Karte ist sogar ziemlich dick. Sie listet nämlich die Gerichte in sage und schreibe 18 Sprachen auf.

Da glaubst du im ersten Moment, dass du in einer dieser typischen Touristenfallen gelandet bist. In einem zweiten Augenblick stellst du dann allerdings fest, dass Gilberto e Vera neben zwei Antipastitellern nur Panini im Angebot hat.

Ein paar Paninis tragen die Namen der umliegenden Inseln, andere sind nach Kindern benannt, die vor vielen Jahren auf dem Weg von der Schule an der Paninoteca vorbeikamen.

Allen Panini gemein ist die frische Zubereitung mit lokalen Zutaten. Das mit Abstand beliebteste Sandwich heißt Dario.

Der Wein

Zum frischen Panini schmeckt natürlich auch ein leckerer Wein. Wer gerne Weiswein trinkt, sollte einen der Hausweine von Gilberto e Vera probieren. Ein trockener Malvasia von der Nachbarinsel Salina.

Gilberto e Vera in Lipari

Natürlich erscheint die Auswahl an Weinen fast grenzenlos. Wer Spaß am probieren hat, sollte sich einfach von Gilberto beraten lassen. Es gibt viel Neues zu entdecken.

Öffnungszeiten von 9:00 – 1:00 Uhr

Der größte Pluspunkt von Gilberto e Vera sind die Öffnungszeiten. Gefühlt hat die Weinbar nämlich immer geöffnet.

Und das heißt in der Regel durchgängig von 9:00 morgens bis 1:00 nachts.

Das bedeutet, dass Du hier morgens vor deinem Trip zum Stromboli Panini zum Mitnehmen bekommen kannst. Ein cooler Service, den viele Touristen während der Saison gerne nutzen.

Und auch nachmittags zwischen 16:00 und 19:00, wenn du überall sonst auf Lipari vor verschlossenen Türen stehst, kannst du bei Gilberto e Vera deinen kleinen Hunger stillen.

Sehen und Staunen

Es macht einfach Spaß, bei einem Glas Wein den Tag Revue passieren zu lassen und dabei die Menschentrauben in Liparis Fußgängerzone von der Terasse Gilberto e Vera’s aus zu beobachten.

Lipari by night. View from Gilberto e Vera

Gefühlt legt alle 15 Minuten ein Schiff an oder ab und dementsprechend strömen die unterschiedlichsten Menschen zur Marina Corta.

Erst am Abend, wenn die meisten Touristen in den Restaurants beim Abendessen sitzen, wird es ein bisschen einsamer in der Via Giuseppe Garibaldi.

Danke, dass Du meinen Artikel bis zum Ende gelesen hast.

PS. Wenn Du glaubst, dass er Deinen Freunden auch gefallen würde, möchte ich Dich bitten ihn zu teilen.

Vielen Dank dafür. Und, Daumen hoch!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.