BNI Chapter Schloss Schwansbell

BNI-60-Sekunden-Präsentation: Micro Fog Plus

„Wer gibt, gewinnt“, so das Motto des Unternehmernetzwerks Business Network International (BNI). Nach diesem Slogan generieren BNI Mitglieder durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen provisionsfreien, zusätzlichen Umsatz.

Was auf den ersten Blick einfach aussieht, erweist sich beim näheren Hinschauen dann doch als ziemlich tricky. Schließlich will auch erfolgreiches Netzwerken gelernt sein.

Eine der Grundvoraussetzungen für deinen Erfolg im BNI ist, dass deine Partner Dich und Dein Angebot gut kennen sollten. Je besser die Qualität deiner Arbeit in der Unternehmerrunde bekannt ist, desto leichter wirst du Empfehlungen sammeln.

So weit, so gut. 

BNI – Netzwerken ist einfach

Doch genau das ist der Punkt, der für manchen Neuling beim BNI eine hohe Hürde sein kann: Eine überzeugende Präsentation abzuliefern, um damit den Grundstein einer erfolgreichen Karriere als Netzwerker zu legen. 

Aber keine Angst. Du wirst bei dieser Aufgabe nicht einsam im Regen stehen gelassen. Um dir beim beim Aufbau deines zu Netzwerkes helfen, hat der BNI zahlreiche Werkzeuge entwickelt und durch jahrzehntelange Erfahrung optimiert.

Eines dieser Tools ist die 60-Sekunden-Präsentation. 

Die 60-Sekunden-Präsentation

Die 60-Sekunden-Präsentation ist ein Kernpunkt der Agenda der wöchentlichen BNI-Unternehmermeetings. Somit hast du Woche für Woche die Möglichkeit deinen Partnern mitzuteilen, wie sie dich ihrerseits ins Gespräch bringen können. Was für Empfehlungen du suchst, welche Kontakte du benötigst.

Die 60-Sekunden-Präsentation ist ein richtig tolles Werkzeug. Vorausgesetzt, du weißt es zu nutzen. 

Aber glaube mir, es ist verdammt schwer in knapp 60 Sekunden beim Meeting dein Angebot überzeugend zu präsentieren.

Doch am Ende des Tages sind es nur fünf Punkte, die bei deiner Präsentation den Unterschied zwischen Erfolg und Vergessen ausmachen können:

  1. Idealerweise solltest du den Nutzen deines Angebots für deinen Kunden klar herausstellen. 
  2. Dein Alleinstellungsmerkmal ist ein wichtiges Empfehlungsargument. Benenne es!
  3. Wen suchst du eigentlich ganz konkret? Teile dein Kundenprofil mit.
  4. Helfe deinen Partnern für dich Empfehlungen auszusprechen, indem du ihnen sagst, wie sie andere auf dich aufmerksam machen können.
  5. Und zu guter Letzt der aus meiner Sicht wichtigste Punkt. Kreiere einen Gedächtnisanker. Zum Beispiel einen Slogan an den sich deine Partner erinnern. Der dich und dein Angebot in Erinnerung bleiben lässt. Denn was nützt eine vermeintlich gute Präsentation, wenn du keinen bleibenden Eindruck hinterlässt?

So viel zur Theorie der 60-Sekunden-Präsentation. 

Meine BNI 60-Sekunden-Präsentationen

In meiner jetzt gut 18 monatigen BNI-Mitgliedschaft habe ich inzwischen natürlich einige Präsentationen halten dürfen. 

Und ich muss sagen, es hat mir meistens Spaß gemacht. Leider gab es auch die Tage, an denen ich leider nur sehr grottig vorgetragen habe. Für diese suboptimalen Auftritte möchte ich mich an dieser Stelle bei meinen Partnern ausdrücklich entschuldigen.

Seit Beginn meiner BNI-Mitgliedschaft habe ich über meine Präsentationen eine Art Tagebuch geführt, um nicht mit doppelt erzählten Geschichten zu langweilen.

Mein Plan ist es, an dieser Stelle einige meiner gehaltenen 60-Sekunden Präsentationen in lockerer Abfolge vorzutragen. 

Den Anfang mache ich mit meiner Präsentation während des Zoom BNI-Meetings von letztem Dienstag: 

Micro Fog Plus

Virenfrei – Sorgenfrei 

Nie war ein Slogan treffender als jetzt zu Coronazeiten.  Der eine sorgt sich um seine Gesundheit oder um die seiner Eltern oder um Oma und Opa. Der andere sorgt sich um sein Unternehmen, seinen Job, seinen Wohlstand.

Dabei könnte die Lösung für das Coronaproblem so einfach sein. Jeder einzelne bräuchte nur ein Stück mehr Verantwortung zu übernehmen und die Hygieneregeln einhalten.

Genau an dieser Stelle kommt unser Raumvernebler Micro Fog Plus ins Spiel.  Micro Fog Plus hygienisiert die Raumluft und desinfiziert die Oberflächen.  Wer ein Micro Fog Plus im Besprechungsraum einsetzt, zeigt seinen Partnern, dass er sich um Ihre Gesundheit kümmert und Verantwortung übernimmt.

Ich suche heute Kontakt zu Menschen, denen die Gesundheit ihrer Mitmenschen mehr Wert ist als nur ein Lippenbekenntnis

Mein Name ist Uwe Schmidt von Isermann.de – Gastrotechnik mit Geschmack Ich wünsche euch eine erfolgreiche Woche. Und – bleibt gesund!

Wer meint, dass dieser Vortrag für 60-Sekunden reichlich kurz wäre, täuscht sich nicht. In den Onlinemeetings des BNI-Chapters Schloß Schwansbell haben wir die Kurzpräsentation auf 45 Sekunden limitiert.

Danke, dass Du meinen Artikel bis zum Ende gelesen hast.

PS. Wenn Du glaubst, dass er Deinen Freunden auch gefallen würde, möchte ich Dich bitten diesen Post zu teilen.

Vielen Dank dafür. Und, Daumen hoch!